Wirtschaftlich effiziente und technisch ausgereifte Lösungskonzepte in den Bereichen Umwelttechnik und Infrastruktur erfordern fachliche Kompetenz, umfassendes und stets aktuelles Know-how, interdisziplinäre Zusammenarbeit und kostenbewußtes Handeln aller am Projekt Beteiligten.

Diese Kompetenz haben wir uns im Rahmen der erfolgreichen Bearbeitung von vielen Projekten erworben. Basierend auf diesem Erfahrungsschatz erarbeiten und realisieren wir innovative und dem Stand von Wissenschaft und Technik entsprechende Lösungsansätze im Interesse unserer Kunden.

Als unabhängiges Ingenieurbüro erarbeiten wir Lösungen vornehmlich in den Bereichen Abfall und Altlasten, Abwasserbehandlung, Wasserbau und Hochwasserschutz, Infrastruktur, Straßenbau, Wasserversorgung und EMSR-Technik.

Ganzheitliche Ansätze in Kombination mit einem breiten Spektrum an Einzelfachwissen aus den verschiedensten Ingenieurdisziplinen sind Voraussetzung für die Erfüllung der hohen Anforderungen, welche an das technische, wirtschaftliche und administrative Management zur Bearbeitung von Projekten in den Bereichen Umweltschutz und Infrastruktur gestellt werden. Wir bilden gemeinsam mit externen Spezialisten und Fachkollegen Planungsgemeinschaften, um große Vorhaben zu realisieren.

Mitarbeiter

Unsere hoch motivierten Mitarbeiter, bestehend aus leistungsstarken und erfahrenen Ingenieuren, Technikern und Zeichnern sind die Garantie einer erfolgreichen Planung und Beratung. Der ständige Austausch von Erfahrungen und der Teamgeist fördern kundenorientierte und optimale Lösungen. Modernste Arbeitsplätze und eine permanente Weiterbildung sind für uns selbstverständlich.

Mit unserem breiten Leistungsspektrum und unseren Partnern sind wir in der Lage, auch komplexe Aufgabenstellungen fach- und termingerecht abzuwickeln.

Durch die Zusatzausbildungen einzelner Mitarbeiter wie

  • Zertifizierter Kanal-Sanierungs-Berater
  • Sachkundiger Planungsingenieur für Kanalbau in offener Bauweise (fachgerechte Planung und Ausführung)
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordination gem. Baustellenverordnung nach RAB 30 Anlage B und C
  • Sachkunde gemäß TRGS 519 Anlage 3 für Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten (Asbest)
  • Sachkunde gem. BGR 128 Anhang 6 A / Fachkunde nach TRGS 524 Anlage 2 A für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit in kontaminierten Bereichen
  • Sachkunde zur Sicherung von Arbeitsstellen gemäß RSA 95/ZTV-SA 97/MVAS 99 (Gruppen A, B, C und E)
  • Sachkundiger Planungsingenieur für Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen sowie im Wasserbau nach ZTV-W und ZTV-ING
  • Qualifikation als Verantwortlicher für die Baustellenabsicherung nach MVAS 99 an Bundesautobahnen
  • Sachkunde zur Qualitätssicherung im Erdbau (ZTV E-StB 09)
  • Sachkundiger Planungsingenieur für die Planung, das Ausschreiben, die Ausführung und die Qualitätssicherung von Asphaltarbeiten sowie die Erhaltung von Asphaltstraßen
  • Sachkundiger Planungsingenieur für „Neue Anforderungen an Verkehrsanlagen in Gewässernähe“
  • Sachkundiger Planungsingenieur für EMSR-Projekte auf Abwasseranlagen

ist zudem eine hohe persönliche Qualifikation unserer Mitarbeiter zum Nutzen des Kunden gegeben.